Zum Hauptinhalt springen

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel „Wissensquiz“ im Rahmen der Digitalen Road Show der BVS

Veranstalter des Gewinnspiels ist die Bayerische Verwaltungsschule (BVS) Körperschaft des öffentlichen Rechts, Ridlerstraße 75, 80339 München.

1. Teilnahme am Gewinnspiel

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter der BVS und deren Angehörige sowie Gewinnspielbeteiligungen. Eine Teilnahme mittels elektronischer Anmeldesysteme wird nicht berücksichtigt.

Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie bis zum 31.10.2020 um 23.59 Uhr das Anmeldeformular vollständig ausfüllt, und mittels des Buttons „Jetzt teilnehmen“ an die BVS übermittelt.

Jede Person ist nur einmalig zur Teilnahme berechtigt.Zur Überprüfung und Fristwahrung dient der elektronisch protokollierte Eingang des entsprechenden Datensatzes. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten selbst verantwortlich.

Die Erfassung der geforderten persönlichen Daten dient ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels. Die Gewinnerdaten werden zum Zwecke der Gewinnabwicklung an die BVS übermittelt und dort gespeichert. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sämtliche Daten werden nur für den Zweck und für die Dauer von 90 Tagen ab Ablauf des Teilnahmeschlusses des Gewinnspiels gespeichert und anschließend gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Persönliche Daten der Gewinner werden aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen für die Dauer von zehn Jahren ab Ablauf des Teilnahmeschlusses des Gewinnspiels aufbewahrt und anschließend gelöscht.

2. Durchführung des Gewinnspiels

Die Gewinner werden von der BVS unter allen Teilnehmern durch Losentscheid ermittelt. Die Gewinnchance des einzelnen Teilnehmers hängt folglich von der Gesamtteilnehmerzahl am Gewinnspiel ab.

Die in dem Gewinnspiel als Preis präsentierten Gegenstände müssen nicht zwingend mit den gewonnenen Gegenständen identisch sein, vielmehr können Abweichungen hinsichtlich Modell, Farbe oder der sonstigen Ausstattung bestehen.

Die Gewinner werden durch die BVS per E-Mail innerhalb von vier Wochen nach Teilnahmeschluss benachrichtigt. Diese Gewinnbenachrichtigung wird an die E-Mail-Adresse gerichtet, die der Teilnehmer im Teilnahmeformular angegeben hat.

Sachpreise werden von der BVS per Post oder Paketdienst an die vom Gewinner angegebene Postadresse versandt. Der Versand erfolgt auf Kosten der BVS. Die Auslieferung des Gewinns erfolgt nur an eine gültige Adresse in Deutschland. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Der Gewinn ist nicht übertragbar.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlosund unabhängig von der Inanspruchnahme einer Dienstleistung der BVS. Ausgenommen hiervon sind die Übermittlungskosten, die ggf. durch den vom Teilnehmer gewählten Tarif des Mobilfunk- beziehungsweise Internetproviders entstehen.

3. Sonstige Bestimmungen

Für Datenverluste, insbesondere im Wege der Datenübertragung, und andere technische Defekte übernimmt die BVS keine Haftung. Die BVS behält sich das Recht vor, Teilnehmer aufgrund von falschen Angaben, Manipulationen oder der Verwendung unerlaubter Hilfsmittel vom Gewinnspiel auszuschließen.

Ausschließliches anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Sollten einzelne dieser Bestimmungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.